Was ist MINI-MAX?

„Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.“

Dieses wunderbare Zitat von Aldous Huxley beschreibt sehr gut, warum es uns seit Sommer 2006 und weit über 100 MINI-MAX-Heften ein Herzensanliegen ist, unsere Schulkinder zum Lesen zu verführen und mit Buchstaben und Worten zu begeistern.

Mannigfache Inhalte

Die bunte Vielfalt unserer Kärntner Tierwelt, die einzigartige Schönheit unserer heimischen Flora, die traditionellen Sagen, die verblüffenden geologischen Kräfte, die Erhaltung unserer Gesundheit, die mannigfachen Sportarten, die Veränderung des Klimas und viele weitere Themen bieten uns dafür unzählige inhaltliche Möglichkeiten.

Experten-Team

Gemeinsam mit unserem wertvollen Experten-Team erarbeiten wir Monat für Monat dutzende lesenswerte Geschichten und Beiträge aus zahlreichen Wissens- und Bildungsbereichen und bereiten diese kindgerecht auf. Kinder, die diese Texte lesen und verstehen werden darüber nachdenken. Durch ihre natürliche Neugier wollen sie über Themen, die sie interessieren, mehr erfahren. Sie werden sich und ihr Wissen weiterentwickeln, ihre Ziele erreichen und besitzen damit „den Schlüssel zu ungeahnten Möglichkeiten“!

Verein zur Förderung der Lesekompetenz

MINI-MAX – die 1. Kärntner Zeitung für Schule + Freizeit wird seit dem Schuljahr 2006/2007 – mit Befürwortung der Bildungsdirektion – direkt an die Schuldirektionen gesandt und durch die Lehrer an alle Kärntner Kinder der 3. und 4. VS-Klassen sowie an alle Schüler/innen der 5. Schulstufe (1. Klassen NMS und Gymnasien) verteilt. Dabei ist MINI-MAX für ALLE ca. 22.000 Kärntner Schüler/innen und Lehrer/innen völlig kostenlos, denn das oberste Anliegen unseres MINI-MAX-Vereins ist „die Förderung der Lesekompetenz unserer Schüler/innen“.

Kärnten • Englisch • Unterhaltung

Pro Schuljahr gibt es 9 Ausgaben von MINI-MAX! Der Inhalt lässt sich grob in drei Teile gliedern:

Kärnten

Mit kindgerecht aufbereiteter Geografie, Geschichte, Politik, Tier- und Pflanzenwelt aber auch mit Sagen und Bräuchen wird unseren Kindern Kärnten näher gebracht, damit sie ihre Heimat besser kennen und lieben lernen.

Englisch

Mit Unterstützung von Native Speakers entwickelte MINI-MAX ein Konzept, das unterstützend zum Unterricht die Kinder intensiv und doch spielerisch unterhaltsam in die Grundkenntnisse der englischen Sprache einführt.

Unterhaltung

Für eine sinnvolle Freizeitgestaltung bietet die Zeitung auch Unterhaltung für zu Hause: Noch mehr Lesestoff, Witze, Bastelanleitungen, Experimente, Rätsel, Tipps, Fit & Gesund und noch vieles mehr fördern Kreativität, motorische Fertigkeiten aber auch das Bewusstsein – einerseits für unsere Umwelt, andererseits für sich selbst (Gesundheit …) und liefern somit einen wertvollen Beitrag zu einer starken, gesunden Persönlichkeitsentwicklung.

MINI-MAX ist sowohl als eine attraktive und abwechslungsreiche Bereicherung des Unterrichts in unseren Schulen als auch als sinnvolle Beschäftigung unserer Kinder in ihrer Freizeit gedacht und versucht 100 % fundierte & korrekte Informationen zu vermitteln.

Auf einen Blick – Das ist MINI-MAX

  • Förderung der Lesekompetenz mit pädagogisch sinnvoll aufbereiteten Themen
  • Vermittlung von Kärntner Kulturgut (Sagen, Fauna, Flora, Jagd, Geologie …)
  • Entwicklung von Alltagskompetenzen
  • Erhalt der natürlichen Neugier (Wieso?Weshalb?Warum?, Experimente, Rätsel, Wissen, Tier-ABC …)
  • Festigung der deutschen Grammatik, sinnerfassendes Lesen
  • Arbeitsblätter für Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Aufzeigen von Zukunftsperspektiven (Berufe, Gesundheit, Geld …)
  • Spielerisches Heranführen an die Weltsprache Englisch
  • 9 Ausgaben pro Schuljahr
  • Empfohlen & befürwortet von Bildungsexperten

Unsere Partner & Sponsoren

Wir sagen Danke!